Was ist ein sicheres Passwort und wo bewahre ich es am besten auf?

Immer wieder ist die Rede von einem „sicheren Passwort“. Aber was genau ist ein sicheres Passwort und wo bewahre ich es am besten auf? Wir zeigen Ihnen, was Sie bei Passwörtern beachten müssen.

Das ist ein sicheres Passwort

Mithilfe dieser Tipps können Sie sich ihr sicheres Passwort zusammensetzen:

1. Mindestens zehn Zeichen: Je weniger Zeichen ein Passwort hat, desto schneller kann es geknackt werden.

2. Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern:
Das erhöht die Zahl der möglichen Kombinationen um ein Vielfaches. Und je mehr Möglichkeiten es gibt, desto schwerer wird es, den Code zu knacken.

3. Kein Bezug:
Ihr Passwort sollte keinen persönlichen Bezug enthalten. Am besten ist es, wenn das Passwort so bunt zusammengewürfelt ist, dass es auch in keinem Wörterbuch steht.

4. Keine Muster:
Kombinationen wie „12345678“ oder achtmal der gleiche Buchstabe sollten nicht als Passwort eingesetzt werden.

5. Zeichen-Kombinationen:
Am besten sind Passwörter ohne jeglichen Sinn, wie „srO8_Ls7*quIk“.

6. Einzigartige Passwörter:
Nutzen Sie für jeden Zugang – ob E-Mail, Facebook oder Banking – ein eigenes Passwort. Denn haben Kriminelle eines Ihres Passwörter geknackt, haben sie immer noch nicht Zugriff auf alle Accounts.

7. Passwort prüfen:
Das Hasso-Plattner-Institut dokumentiert zahlreiche im Internet veröffentlichte Passwörter. Prüfen Sie regelmäßig, ob Ihre Zugangsdaten auch betroffen sind.

8. Passwörter ändern:
Haben Sie von einem Dienst ein temporäres Passwort zugeschickt bekommen, sollten Sie das auch ändern. Natürlich ist es verlockend, wenn man im Mail-Postfach immer wieder das Passwort nachschauen kann. Aber es ist alles andere als sicher.

Wie Sie Passwörter sicher aufbewahren

Weil viele Menschen aber mehrere E-Mail-Adressen besitzen, diverse soziale Netzwerke nutzen, im Netz shoppen und eventuell noch Mitglied auf Spiele-Plattformen oder in Foren sind, kommen schnell 20 oder mehr Passwörter zusammen. Wie soll man sich die alle merken? Sogenannte Passwort-Manager versprechen hier eine sichere Lösung. Dieser speichert viele verschiedene Passwörter hinter einem Master-Passwort ab. So brauchen Sie sich nur noch ein einziges Passwort zu merken.

Wir haben für Sie die bekanntesten Passwort-Manager rausgesucht und hier aufgelistet:

 


Immer noch Probleme? Wir helfen Ihnen!

Studenten-Helfen ist Ihr persönlicher Retter bei Technikproblemen. IT-Studenten klären alle Ihre technischen Fragen und Hürden.

So erreichen Sie uns:

Werktags zwischen 09:00 und 18:00 Uhr

samstags zwischen 09:00 und 13:00 Uhr   0800 88997711

Über das Kontakt-Formular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.