App, Browser, Cookies - das ABC der Computerwelt. Doch was verbirgt sich dahinter? Wozu dient ein Antivirusschutz? Wie funktioniert Bluetooth und was bedeutet eigentlich WLAN? Diese und mehr Fragen beantwortet unser Techniklexikon. Nutzen Sie ihn als Wegweiser durch den Fachwort-Dschungel.

Wählen Sie bitte einen der Buchstaben aus



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |



 | Account | Android | Animation | Antivirusschutz | Apps | Arbeitsspeicher | AT @ | 





Animation
Animation stammt vom lateinischen Wort animare und bedeutet „zum Leben erweckt“. Damit wird eine Reihe von Einzelbildern bezeichnet, die zu einem bewegten Bild zusammengesetzt werden.
Eine solche Animation besteht aus 24 Bildern pro Sekunde. Die Einzelbilder können Zeichnungen, mit einem Computer erstellte Bilder oder Grafiken oder Fotografien sein. In ihrer Abfolge lösen sie beim Betrachter die Illusion einer annährend flüssigen Bewegung aus.

Diese Darstellung wird hauptsächlich für die Filmindustrie verwendet (Animationsfilme). Weitere Anwendungsfelder sind die Werbung oder das Einsetzen auf Internetseiten.
 
« Android     Antivirusschutz »
Die Online-Hilfe