Unsere Tipps wenn der Drucker streikt

Unsere Tipps wenn der Drucker streikt

Druckerprobleme? Studenten helfen.

Ihr Drucker druckt nicht oder nur Streifen? Das Papier staut sich? Sie wissen nicht, woran es liegt? Studenten helfen mit Tipps und Tricks. 

Sie sind sich nicht sicher, wie man den Fehler behebt und möchten lieber kompetente Hilfe zu Rate ziehen?

Studenten helfen. Rufen Sie an und wir kümmern uns um Ihren Drucker. Einfach Termin vereinbaren und Sie erhalten im Mai die Servicegebühr mit dem Rabattcode “DruckerSH*” von uns geschenkt (Ersparnis 5€).

Tipp 1: Erst einmal alles prüfen – Generelle Tipps, wenn der Drucker nicht funktioniert

  • Trennen Sie den Drucker vom Strom und stecken Sie ihn wieder ein
  • Sind die Kabel zum Computer richtig eingesteckt und die Verbindung zwischen beiden Geräten über USB oder WLAN hergestellt
  • Prüfen Sie mit einem anderen Gerät ob der Drucker über dieses Aufträge annimmt und druckt, so können Sie eingrenzen ob es an der Verbindung oder am Drucker selber liegt
  • Deinstallieren Sie den Druckertreiber, laden Sie sich die neueste Version von der Hersteller-Webseite herunter und installieren Sie diese
  • Im Herstellerhandbuch kann man die Displayanzeigen und Fehlermeldungen finden und es wird erklärt, wie man diese beheben kann. 

Jetzt Druckerproblem lösen

Tipp 2: Druckbild ist nicht sauber oder Farben fehlen

Wenn der Ausdruck Streifen oder Flecken hat, kann es sein, dass der Drucker verschmutzt ist. Grundsätzlich schadet es nicht, zunächst eine Kartusche mal ordentlich zu schütteln und wieder einzusetzen. In den Kartuschen ist oftmals noch genügend Toner vorhanden, aber dieser hat sich an einer bestimmten Stelle aufgestaut.

  • Führen Sie eine interne Wartung durch
  • Hierzu im Menü des Druckers oder der App die Wartung starten, und die Druckeinheiten werden gereinigt
  • Einige Drucker bieten auch sog. Reinigungsprogramme an, die durchgeführt werden können
  • Ist der Inhalt der Druckerpatronen leer, kann man diese austauschen. 
  • Oftmals kann ein fehlerhaft eingerichteter Treiber ein falsches Druckbild zur Folge haben. Sehen Sie hierzu Tipp 5. 

Jetzt Druckerproblem lösen

Tipp 3:  Papierstau oder das Papier wird nicht korrekt eingezogen

Wenn Drucker schon einige Jahre auf dem Buckel haben, entwickeln einige diese Probleme. 

  • Haben Sie das Papier gewechselt? Eventuell ist es zu dünn oder zu dick, oder gar nicht für Ihren Drucker geeignet. 
  • Die Gummiwalzen nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Hierzu ist ein Austausch erforderlich. Diese erhalten Sie im Fachhandel. 
  • Druckerteile sind sehr empfindlich, so dass auch eine mechanische Beschädigung Grund dafür sein, dass Papier sich staut. Hier hilft ebenfalls nur ein Austausch. 

Jetzt Druckerproblem lösen

Tipp 4: Druckwarteschlange neu starten 

Druckt der Drucker Ihre Dokumente auf einmal nicht mehr aus, kann es sein, dass sich in der Warteschlange noch gespeicherte Aufträge befinden. Somit werden nachfolgende nicht gestartet. 

  • Mit einem Doppelklick auf den Drucker in der Systemsteuerung kann die Warteschlange des Druckers aufgerufen werden. Ist diese nicht leer, sollte die Druckwarteschlange gelöscht werden. 
  • Je nach Gerätetyp geht dies im Menü des Druckers selber oder über Computer. Lesen Sie hierzu im Herstellerhandbuch nach. 

Jetzt Druckerproblem lösen

Tipp 5: Druckertreiber überprüfen und aktualisieren 

Auch ein Drucker will gepflegt werden. 

  • Laden Sie regelmäßig beim Hersteller des Druckers einen aktuellen Druckertreiber herunter und installieren diesen. Dadurch werden oftmals viele Probleme behoben. 
  • Einige Treiber verfügen über Verwaltungstools, die Probleme und Diagnosen anzeigen. 
  • Entfernen Sie den Drucker auf Ihrem Computer und installieren Sie ihn wieder neu, gleich mit der neuesten Version vom Hersteller. 

Jetzt Druckerproblem lösen

Druckerprobleme? Studenten helfen. 

Sie haben alles versucht, dennoch werden Aufträge von Ihrem Computer auf einmal nicht mehr gedruckt? Sie haben die Patronen geschüttelt oder bereits gewechselt? Sie sind sich nicht sicher, wie man den Fehler behebt und möchten lieber kompetente Hilfe zu Rate ziehen?

Studenten helfen. Rufen Sie an und wir kümmern uns um Ihren Drucker. Einfach Termin vereinbaren und Sie erhalten im Mai die Servicegebühr mit dem Rabattcode “DruckerSH*” von uns geschenkt (Ersparnis 5€).

*Weitere Infos zu den Rabattbedingungen unter https://www.studenten-helfen.de/agb/ Punkt 12